Kurse zur Unterwasserarchäologie

Neuartige Einblicke in die Welt der Unterwasserarchäologie

In den letzten Jahren hat sich in Rostock an der Ostsee ein Ausbildungsschwerpunkt für an Unterwasserarchäologie interessierte Sporttaucher und Studenten herausgebildet. Diese Kurse richten sich an Taucher, die nicht nur am Betauchen von Schiffswracks, sondern auch an deren Geschichte und an den Methoden der Unterwasserarchäologie interessiert sind. Das Schiffsarchäologische Seminar bietet Sporttauchern und Studenten einen fundierten Einblick in die Welt der Schiffsarchäologie in Theorie und Praxis.



Abb. 1: Kursteilnehmer vor Veranstaltungsort MS "Likedeeler", Foto: H. Pohl.


Abb. 2: Seminarteilnehmer am Schiffswrack, Foto: M. Siegel.



  • Das 17. Schiffsarchäologische Seminar wird in Rostock vom 22.-27. August 2016 stattfinden. Nähere Infos hier:
    Anmeldung.17.SAS.pdf, Info.17.SAS.pdf, Programm.17.SAS.pdf


    Ausführliche Informationen finden Sie hier:


  • Startseite | oben